IMG_8650
IMG_8704
IMG_8950
IMG_0236
IMG_8771
IMG_8721
IMG_8723
IMG_0373
IMG_8679
IMG_8872
IMG_8673
IMG_8605
IMG_8539
IMG_0250
IMG_0475
IMG_0266
IMG_0243
IMG_0512
IMG_0494
IMG_0490
IMG_0385
IMG_0384
IMG_0408
IMG_0445
IMG_0466
IMG_8924
IMG_0486
IMG_0386
IMG_0325
IMG_0308
IMG_0281
IMG_0279
IMG_0276

Sprachwoche Malta 2018 16.09.2018

Sonntag Vormittag, 16.09.2018; Flughafen Schwechat - Abflug nach Malta für unsere drei 4.Klassen. Eines gleich vorab, das Wetter war uns gnädig, denn trotz nicht allzu guter Voraussagen gab es jede Menge Sonne für uns!

Mit an Board war, wie schon am heurigen Skikurs, ein Rettungssanitäter für eines unserer an Diabetes erkrankten Kinder. Ein großes Dankeschön an Raffael Schmidt, der sich von Beginn an voll in unser Team integriert hat und immer ein offenes Ohr & eine reich gefüllte Apotheke für unsere Schülerinnen und Schüler hatte.

Am Tag unserer Ankunft ging es am Nachmittag gleich einmal zu Fuß an den Strand, wo die Wärme des Meeres getestet wurde.

Ein erstes Kennenlernen der beiden Native Speaker fand ebenfalls noch an unserem 1.Tag statt.

An den kommenden Tagen ging es für die Kinder jeden Vormittag in die "Schule", in der die Englischkenntnisse spielerisch geschult und erweitert wurden. Nachmittags zog es uns am Montag & Dienstag in die Hauptstadt Valetta und die beeindruckende Stadt Mdina, die in früheren Zeiten als Hauptstadt diente. Am Abend gab es einerseits eine Kino"nacht" und einen Karaoke Abend der im Endeffekt anders als geplant ablief und dennoch einige sehenswerte Auftritte zu bieten hatte.

Beim Photohunt durch unsere Wohngegend Mellieha, rückte zur Abwechslung einmal das Handy in den Mittelpunkt - Kein Motiv war vor den Kindern sicher, auch nicht die Lehrer! Davor gab es einen Ausflug zum hauseigenen Pool auf der Dachterrasse mit Ausblick über die Stadt Mellieha und traumhaftem Meerblick.

Am Abschlussabend stand ein Ausflug in die Bowlinghalle auf dem Programm. Rollende Kugeln, fallenden Pins und eine sehenswerte Bowlingtechnik der Native Speaker dominierten das Bild an diesem Abend.

Der Abreisetag wurde noch einmal dazu genutzt um sich Valetta ein zweites Mal anzusehen, bevor es am späten Nachmittag wieder Richtung Österreich ging. Gute 2 Flugstunden später lagen sich Kinder wie Eltern am Flughafen Schwechat wieder in den Armen.

Wir hoffen Ihr hattet eine tolle Zeit auf Malta - wir haben jedenfalls die Woche mit euch sehr genossen!

Photos by: Anne-Sophie Danner-Fellinger & Nadine Fischer - THANK YOU